Rahmenrichtarbeiten

Mit unseren modernen Richtgeräten für Fahrzeuge bis 18m Länge sind wir in der Lage auch schwerste Schäden an Rahmen und Karosserie zu beheben. Dabei ist es gleichgültig, ob es sich um eine Stahl-, Aluminium- oder verzinkte Karosserie handelt. Die Reparaturvorgaben der Automobilhersteller werden strikt eingehalten. Nach durchgeführten Richtarbeiten prüfen wir mittels optischen Messsystem und können so ein technisch einwandfreies Fahrzeug garantieren. Auch wird die Spur inklusive aller dafür notwendigen Komponenten geprüft und gegebenenfalls neu eingestellt.

Um die schweren Nutzfahrzeugrahmen zu richten nutzen wir das Heißrichtverfahren mittels Induktionserhitzer. Mit diesem Verfahren lassen sich die für den Richtvorgang nötigen Stellen punktgenau erhitzen. Die Arbeit mit dem Induktionserhitzer ist im Vergleich zu herkömmlichen Erhitzungsverfahren zuverlässiger und sicherer. Die Temperatur, Erwärmungstiefe und Erwärmungsfläche werden leicht und genau überwacht.

  • moderne Richtgeräte
  • für Fahrzeuge bis 18m Länge
  • Reparatur nach Herstellervorgaben
  • Kontrolle der Arbeiten mit optischem Messsystem
  • Heißrichten mit Induktionserhitzer, sicher und genau